Der heilige Nikolaus in der Schule



Nikolaus
Ob der Nikolaus wohl auch dieses Jahr wieder die Kinder in der Lußhardt-Schule besuchen würde? Diese Frage wurde in vielen Klassen Anfang Dezember gestellt. Hatte der Nikolaus doch am 6. Dezember so einiges zu tun.

Vorsichtshalber wurden in den Tagen vorher Gedichte und Lieder geübt und manches Kind schrieb oder malte extra für den Nikolaus einen persönlichen Brief. Nicht umsonst ist der heilige Nikolaus der Freund aller Kinder.

Und wie Schüler und Lehrer gehofft hatten, klopfte es am Nikolaus-Dienstag bei jedem Klassenzimmer irgendwann an die Tür. Eine ganze Zeit lang dauerte der Besuch bei uns, da der Nikolaus in allen Klassen gut Bescheid wusste und aus seinem goldenen Buch vorlas, was die Kinder dieses Jahr gut gemacht und ob sie sich gut vertragen hatten. Den ein oder anderen Tipp fürs nächste Jahr gab er auch mit auf den Weg. Natürlich war der Nikolaus mit allen Kindern zufrieden und teilte geduldig und freundlich über 200 Hefemänner aus seinem Sack aus. Dafür wurde er reich belohnt mit eifrig gesungenen Liedern, schön aufgesagten Gedichten und allerlei Geschenken.

Lieber Nikolaus, danke für deinen ausführlichen Besuch und die vielen freundlichen Worte, die du uns mitgebracht hast! Wir zählen auf dich im nächsten Jahr!