Vorlesewettbewerb am 30.10.15



Lesewettbewerb
Der Herbst stand auch in diesem Schuljahr wieder ganz im Zeichen des Lesens. Nach dem "Fredericktag" (am Dienstag vor den Ferien) fand am Freitag , den 30.10.15 der jährliche Vorlesewettbewerb statt. Das ist für die Schulkinder der zweiten bis vierten Klassen immer eine sehr aufregende Herausforderung. Zuerst fanden in jeder Klasse die Wettbewerbe zur Ermittlung der zwei besten Vorleser statt. Diese Kinder durften dann am Freitag gegen die Sieger der Parallelklassen antreten. Unterstützt wurden sie dabei von den Klassenkameraden, die nicht nur Aufmunterungen und gute Wünsche mitschickten, sondern auch kräftig die Daumen drückten.

Frau Roth von der Bücherei in Neulußheim begrüßte die Klassensieger im Musiksaal. Unterstützt wurde sie von Frau Zeemann, einer ehemaligen Lehrerin unserer Schule. Sie vertrat Frau Dräger, die sich leider wegen dringender Angelegenheiten entschuldigen musste. Das Kollegium dankte ihr für ihr spontanes Einspringen und freute sich über das unerwartete Wiedersehen.

Unsere fachkundige Jury verstand es ganz schnell den Kindern die Aufregung zu nehmen, so dass sie tolle Leistungen zeigen konnten und am Ende des Schultages eine Urkunde und ihren Preis in Empfang nehmen konnten. Auch in ihren Klassen ernteten die Kinder Lob und einen Applaus.

Nach den Herbstferien freuen wir uns nun auf die Buchausstellung von Frau Dräger, die von Dienstag, den 24.11.15 bis Donnerstag, den 26.11.15 am Vormittag für unsere Schulkinder offen ist und am Nachmittag des 25.11.15 (Mittwoch) auch Eltern, Großeltern und anderen Interessierten einen Einblick in lesenswerte Kinder- und Jugendliteratur bietet.