Bekannter Autor zu Gast in der Lußhardt-Schule


Im Rahmen des diesjährigen „Fredericktages“ wurden in den Grundschulklassen der Lußhardt-Schule wieder zahlreiche Aktionen durchgeführt. Ziel dieses Tages ist es , sich mit dem Thema „Lesen“ in vielfältiger Weise zu beschäftigen.

Die Klassen 4a und 4b hatten das Glück an diesem Tag, den bekannten Autor Michail Krausnick aus Neckargemünd kennenzulernen. Herr Krausnick veröffentlichte unter anderem zahlreiche Kinderbücher und Gedichte. Diese hatten es den Viertklässlern besonders angetan. Einige lustige Reime aus dem Buch „Pausenliebe“ wurden zusammen mit Anekdoten aus Herrn Krausnicks Leben vorgetragen. Danach durften die Schülerinnen und Schüler ihre Fragen an den Autor stellen. Zuletzt gab es noch eine Kostprobe aus dem Buch „Der Hauptgewinn“. Die Lesung endete mit der Vergabe von Autogrammen an alle Kinder.

Bei den beiden Klassen und ihren Klassenlehrern wurde die Autorenlesung als ein tolles Ereignis verbucht.